Zum Inhalt springenAkkordeon Projekt und AbschlussarbeitenAktuelle Informationen zu Projekt- und Abschlussarbeiten erhalten Sie unter Coronavirus-Updates.

Projekt- und Abschlussarbeiten

In den Bachelor- und Masterstudiengängen besteht die Möglichkeit Projektarbeit am Lehrstuhl für BWL, insbesondere Betriebswirtschaftliche Steuerlehre zu absolvieren. Diese werden regelmäßig in der zweiten Zyklushälfte der zweisemestrigen Module BW06 und BW16 (kreditierbar als BQ06/BQ07 bzw. BQV03/BQV04) sowie MW06/MW49 (kreditierbar als MQ04/MQ05/MQ06 bzw. MQV01) angeboten.

Merkblätter zu den Projektarbeiten werden rechtzeitig vor Beginn unter Studium/Lehre (unter dem jeweiligen Modul) veröffentlicht. Diese enthalten alle Informationen zu Themen, Abgabefristen sowie Anmeldemodalitäten. Bei der Anfertigung der Projektarbeit sind die oben angeführten Merkblätter zu beachten.

Abschlussarbeiten (Bachelor- sowie Masterarbeiten) am Lehrstuhl für BWL, insbesondere Betriebswirtschaftliche Steuerlehre können zu jedem Zeitpunkt im Semester begonnen werden. Beachten Sie jedoch die für Sie einschlägigen Vorgaben des Prüfungsamtes/der Prüfungsordnung hinsichtlich der Voraussetzungen für das Ablegen der Abschlussarbeit. Als Grundlage für eine Abschlussarbeit an unserem Lehrstuhl empfehlen wir zudem dringend den vorherigen Besuch der je nach Studiengang möglichen Module unseres Lehrstuhls (für Bachelorkandidaten mindestens BW06: Grundlagen der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre, besser: auch BW16). Ebenso dringend empfohlen ist das Absolvieren einer Projektarbeit an unserem Lehrstuhl. Um die Gepflogenheiten des wissenschaftlichen Arbeitens in der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre sowie die Voraussetzungen des Lehrstuhls kennenzulernen, besteht die Möglichkeit, probeweise eine freiwillige Projektarbeit im üblichen Turnus zu verfassen, wenn bisher keine wissenschaftliche Arbeit am Lehrstuhl absolviert wurde.

Für einen ersten Termin zur Themenfindung kontaktieren Sie bitte Herrn Prof. Förster. Eigene Themenvorschläge der Abschlussarbeitskandidaten sind grundsätzlich willkommen, jedoch nicht zwingend notwendig. Für die Betreuung der Arbeit nach der Themenabsprache wenden Sie sich bitte an einen der Lehrstuhlmitarbeiter.

Zur Sicherung eines einheitlichen Verfahrens ist von Ihnen während der Bearbeitungszeit ein Laufzettel auszufüllen, der enthält:

-    Die Bestätigung der Durchführung eines ersten Gliederungsgesprächs (Prof. Förster)
-    Die Bestätigung der Anmeldung der Abschlussarbeit (Sekretariat)
-    Die Bestätigung der Betreuung der Abschlussarbeit (Betreuer/in)
-    Die Bestätigung der Durchführung des „Halbzeitgesprächs“ (Prof. Förster)

Beachten Sie, dass Sie die Anmeldung der Abschlussarbeit im Zweifel gegenüber dem Lehrstuhlsekretariat nachzuweisen haben. Die Bestätigung der Betreuung erfolgt grundsätzlich nur, sofern Sie einen Betreuer kontaktiert und mit diesem spätestens 4 Wochen nach Beginn der Bearbeitungszeit mindestens eine Gliederungsbesprechung durchgeführt haben. Nach Unterzeichnung beim „Halbzeitgespräch“ wird der - dann vollständige - Laufzettel durch Prof. Förster einbehalten.

Das Verfahren ist für alle Kandidaten verbindlich einzuhalten, welche ihre Abschlussarbeit nach dem 01.01.2018 anmelden. Etwaige weitere – insbesondere prüfungsrechtliche – Vorschriften bleiben unberührt!

Der Laufzettel ist als Download erhältlich. Aufgrund der aktuellen Situation (Coronavirus) bitten wir bis auf Weiteres um eine elektronische Zusendung des ausgefüllten Laufzettels als Scan per E-Mail an die 

Für das Abfassen der Abschlussarbeit gelten grundsätzlich die Vorgaben des Prüfungsamtes/der Prüfungsordnung. Hinsichtlich der Formalia sind die oben im Abschnitt "Merkblätter"  zum wissenschaftlichen Arbeiten gemachten Vorgaben verbindlich.

Studierende können innerhalb der Öffnungszeiten des Sekretariats Bücher aus dem Handapparat des Lehrstuhls ausleihen. Hierfür muss einen Werktag im Voraus eine E-Mail an die  gesendet werden, in der der Titel, die Autoren sowie die Signatur des zu entleihenden Buchs aufgeführt sind. Als Pfand muss am Lehrstuhl ein Ausweis abgegeben werden, der nach Rückgabe des Buches bzw. der Bücher zurückgegeben wird.

Aktuelle Informationen zu Projekt- und Abschlussarbeiten erhalten Sie unter Coronavirus-Updates.
Verantwortlichkeit: