10.05.17 GO BACKSTAGE, Umsatzsteuer hinter den Kulissen

GO BACKSTAGE, Umsatzsteuer hinter den Kulissen. Informationen erhalten Sie hier.


10.05.17 Wissenschaftspreis 2017

Preis des Deutschen wissenschaftichen Instituts der Steuerberater e.V.

Bewerbungen bis zum 31.07.2017. Nähere Informationen finden Sie hier.


08.05.17 Workshop im Investmentbereich am 28.6.2017

Anbei finden Sie die Ankündigung eines - am 28.6.2017 stattfindenden und vom Verein 'Forum Kapitalmarktinstrumente - Kapitalmarktfinanzierung' veranstalteten  - Workshop im Investmentsteuerrecht. Näher Informationen finden Sie hier.


02.05.17 Metro Marathon 2017

Auch in diesem Jahr haben zwei Staffeln unseres Lehrstuhls am Metro Marathon erfolgreich teilgenommen.


25.04.17 Deloitte „Tax&Accounting Days 2017“

Im Mai 2017 finden am Standort Düsseldorf die „Tax&Accounting Days 2017“ statt. Interessierte Studierende können einen Blick hinter die Kulissen von Deloitte werfen und die Mitarbeiter, Unternehmenskultur sowie die vielfältigen Karrieremöglichkeiten kennenlernen. Dabei wird umfassend über das Tätigkeitsfeld eines Steuerberaters und Wirtschaftsprüfers informiert und die Teilnahme an spannenden Case-Studies angeboten.


20.04.17 Klausureinsicht MB00/MB03

Die Korrektur der Klausur MB00/MB03 ist abgeschlossen, die Ergebnisse sollten in Kürze abrufbar sein. Die Klausureinsicht findet am Mittwoch, den 10. Mai 2017 um 15 Uhr in S 3/4 statt. Hierfür ist eine vorherige Anmeldung bis einschließlich Freitag, den 5. Mai 2017 per email an Felix.Werthebach@hhu.de erforderlich. Bitte bringen Sie zur Einsicht sowohl Ihren Studierenden- als auch Ihren Personalausweis mit.


04.04.17 Klausureinsichtnahme

Klausureinsichtnahme BB02 (WS 16/17)

Die Einsichtnahme in die Modulabschlussklausur BB02 des Wintersemesters 2016/17 findet am 24.04.2017 um 13:30 Uhr im Gruppenraum 3 (Oeconomicum) statt. Sollten Sie Einsicht nehmen wollen, ist eine verbindliche Anmeldung bis zum Donnerstag, den 20.04.2017, 12 Uhr, nötig. Hierzu senden Sie bitte eine E-Mail an Herrn Kai Bauch (kai.bauch@hhu.de)  mit Angabe Ihres Namens sowie Ihrer Matrikelnummer. Bitte beachten Sie, dass eine Einsichtnahme ohne vorherige Anmeldung aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich ist. Bringen Sie zur Identifikation zudem einen Lichtbildausweis zur Einsichtnahme mit. 

Bitte beachten Sie, dass es sich um eine reine Einsichtnahme handelt. Sollten Ihnen bei der Einsichtnahme wider Erwarten Fehler in der Benotung (nicht gezählte Punkte o.Ä.) auffallen, erfolgt eine Nachkorrektur erst nach Übersendung eines formlosen Einspruchschreibens, adressiert an den Prüfungsausschuss, in dem für jeden Einzelfall und detailliert begründet wird, weshalb eine Nachkorrektur zu erfolgen hat. Bitte beachten Sie, dass es bei einer Nachkorrektur auch zu einer Verschlechterung der ursprünglichen Benotung kommen kann.


03.04.17 EY / AuditChallenge 2017

Hiermit möchten wir die Studierenden an der HHUD auf den Fallstudienwettbewerb „AuditChallenge“ hinzuweisen. Die wesentlichen Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.  


28.03.17 Klausureinsicht

Klausureinsicht BW16/MW06

Am Donnerstag, den 6.4.2017, wird von 9.00 -10.00 Uhr die Einsicht der Modulabschlussklausuren BW16 / MW06 stattfinden. Eine weitere Möglichkeit zur Klausureinsicht wird es nicht geben.

Eine verbindliche vorherige Anmeldung per E-Mail an steuern@hhu.de bis spätestens Mittwoch, den 5.4.2017 (12 Uhr), ist zwingend erforderlich!

Die Klausureinsicht findet im Seminarraum S1 im oeconomicum statt.


16.03.17 BB02-Kurs 2-Anmeldung über LSF

Die Vorlesung „BB02 – Kurs 1: Externes Rechnungswesen nach Handels- und Steuerrecht“ wird von einem Tutorium „BB02 - Kurs 2: Externes Rechnungswesen nach Handels- und Steuerrecht (Gruppenveranstaltungen)“ begleitet. Hierbei werden insgesamt acht verschiedenen Gruppen angeboten, Sie müssen lediglich eine der Gruppen besuchen. Die Anmeldung hierfür erfolgt in zwei Phasen.

In Phase 1 (Zeitraum: 29.03. bis 19.04.2017) können Sie sich in HISLSF für mehrere Gruppen eines Kurses bewerben und dabei Ihre Prioritäten für die jeweiligen Gruppen angeben. In einem anschließend durchgeführten Verteilungsverfahren werden die Plätze so vergeben, dass möglichst viele Studierende möglichst hohe Prioritäten bekommen. Die Prioritäten werden wie Schulnoten vergeben. Je höher die Zahl, desto geringer wird die Priorität. Vergeben Sie also die Priorität 1 an die Gruppe, welche Sie am liebsten besuchen würden, Priorität 2 an die zweitliebste Gruppe, usw. Je mehr verschiedene Gruppen Sie angeben, desto größer ist Ihre Chance, einen Platz zu erhalten. Sie werden nur für Gruppen zugelassen, für die Sie sich auch beworben haben, jedoch für maximal eine pro Veranstaltung. Sollten Sie sich also nur für die Gruppe bewerben, die Ihnen...


Treffer 21 bis 30 von 58

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenProf. Dr. Guido Förster